www.helmol.de

 

helga moldenhauer

 

 web-design   |   din 5008   |   moodle

Startseite   |   Impressum   |   Kontakt

 

helmol  >  Mindmapping
 

 
     

 

Mindmapping

Unter Mindmapping versteht man eine grafische Darstellung von Gedankengängen, eine Gedächtniskarte sozusagen (englisch: "mind map"). Es handelt sich dabei um eine spezielle Arbeitstechnik, die überall dort angewandt werden kann, wo man Wissen oder Gedanken übersichtlich darstellen möchte: bei der Planung von Besprechungen und Projekten, bei Seminaren, Vorträgen, Prüfungsvorbereitungen, Lernveranstaltungen oder einfach für die Schule.

Diese "Gedächtniskarte" kann man auf Papier bringen oder sie gleich am Computer ausarbeiten. Das hat den Vorteil, dass die Datei in andere Dokumente eingefügt werden kann. In der Veranstaltung wird ein Mindmap zuerst auf dem Papier und danach auf dem Computer erstellt.

Beispiel: